2. Meezener Dorfflohmarkt mit viel Sonne und Spaß am 17. Juni 2018

Der Meezener Dorfflohmarkt war zum zweiten Mal ein voller Erfolg. Wieder hatten sich zahlreiche Haushalte angemeldet um direkt vor der Haustür  zu verkaufen, was nicht mehr gebraucht wurde. Vom Fahrrad bis zum Kaffeeservice; von selbstgemalten Bildern bis zum Handy; vom Kinderspielzeug bis zur Angelausrüstung; vom Wintermantel bis zum Autoradio;sogar ein Motorrad fand einen neuen Besitzer.

Bei guter Stimmung und strahlendem Sonnenschein waren die Straßen voller Leben. Schon am frühen Morgen–weit vor Veranstaltungsbeginn–waren die ersten Schnäppchenjäger unterwegs. Sogar der NDR hatte sich angemeldet! Mit dem Reporter Frank Hajasch ging es durch das ganze Dorf. Der Bericht wurde am  27.06.2018 in der Sendung “ Von Binnenland und Waterkant“ auf NDR 1 Welle Nord gesendet und ist hier nochmal anzuhören.

Viele konnten sich über gute Verkaufserlöse freuen. Aufgrund der großen Nachfrage haben die Organisatorinnen Heike Kschioneck und Karin Wehner eine Fortsetzung für das nächste Jahr geplant. Verbesserungsvorschläge hierfür sind herzlich willkommen.

(Bericht und Fotos von Karin Wehner)

Hier geht es zu weitern Bildern! Weiterlesen

Meezen hat gewählt

Vorläufiges Endergebnis

Kreistagswahlwahl, Die Stimmen aus Meezen

 CDU  33,8 %  81 Wähler
 SPD  25 %  60 Wähler
 Grüne  12,5 % 30 Wähler
 FDP  8,8 % 21 Wähler
AFD  7,1 %  17 Wähler
 Linke  2,1 %  5 Wähler
 SSW  1,7 % 4 Wähler
 Die Piraten  1,7 %  4 Wähler
 WGK 7,5 %  18 Wähler

Kommunalwahl

AMW 52,8%

Ralf Riecken 132 Stimmen
Andrea Boye 119 Stimmen
Ingo Weiß 125 Stimmen
Thorsten Reimers 105 Stimmen
Heike Kschionek 125 Stimmen

AWG47,2 %

Hartmut Ralf 113 Stimmen
Monika Weber 110 Stimmen
Enrico Stolz 114 Stimmen
Claus Biel 115 Stimmen
Hubert Geuer 90 Stimmen

Das war „Schietsammeln“ 2018

„Die Dummen sterben nicht aus!“ sagte schon der Großvater. Dies bestätigt sich wenn man kopfschüttelnd feststellt, was so einige Mitbürger einfach in die Landschaft werfen. Dabei ist der nächste Mülleimer oft nicht weit weg.
Die Meezener machen aber das Beste daraus. Einmal im Jahr trifft man sich, läuft hinter einem Trecker mit Anhänger hinterher und sorgt dafür, dass das Dorf nebst Umgebung wieder sauber wird. Bei schönem Wetter, einem kleinen Klönschnack nebenher und einem Imbiss danach ist es dann auch mehr ein netter Ausflug als unangenehme Arbeit.
Mehr Bilder Weiterlesen