Vorfahrtregelung im Waldhüttener Weg

Waldhüttener WegDie Einwonhner in den Straßen Hallgrund und Nienhof bitten nochmals alle Verkehrsteilnehmer,   die Vorfahrtregelung “ Rechts vor Links “ zu beachten und die Geschwindigkeit entsprechend anzupassen. (Foto: Horst Blumenstiel)

gez. Bürgermeister

Karl-Friedrich Wehner

 

 

Zwei Meezener Jungstörche vor möglicher Strangulierung bewahrt

Bild

Am Mittwoch vergangener Woche entdeckte Angelika Biermann aus Meezen auf dem Bild der Storchenwebcam http://www.storchennest-meezen.selfhost.eu/, dass in dem Nest ein Seil herumlag, welches sich teilweise schon um den Hals eines der beiden Jungstörche gewickelt hatte.

10:53 Uhr

10:53 Uhr

Sie benachrichtigte sofort u.a. die Bürgermeister, die sich am Haus von Achim Reimers trafen. Matthias Dübner hatte zufällig Urlaub und wusste , wo die lange Leiter zu finden war.

11:20 Uhr

2016-06-08 11.20 P1260760 (2)

Kaum war die Leiter angestellt, betrachtete der Altstorch die Szene von der Webcam aus.

11:24 Uhr

2016-06-08 11.24 P1260761 (2)

Karl-Friedrich Wehner, Matthias Dübner, Hartmut Ralf nach erfolgreicher Bergung des „Nistmaterials“

11:26 Uhr

2016-06-08 11.26 P1260762 (2)

Bgm. Karl-Friedrich Wehner mit dem „Corpus delicti“, zwei vermutlich von landwirtschaftlichen Ballen stammende Seile.

11:27 Uhr

2016-06-08 11.27 P1260764 (2)

Nach der Rettungsaktion kehrt der Altvogel zurück

11:38 Uhr

2016-06-08 11.40 (2)

Die von den Seilen befreite Nestmulde.(Webcam)

Unachtsam herumliegendes mögliches Nistmaterial gefährdet die erfolgreiche Aufzucht der Jungen.

(Bericht verfasst von Hartmut Ralf)